Provisorisches Zwischenergebnis des öffentlichen|Kaufangebots für ESCOR

07.11.2011

Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG
Pratteln, 7. November 2011:
Provisorisches Zwischenergebnis des öffentlichen Kaufangebots der Highlight Communications AG, Pratteln für alle sich im Publikum befindenden, kotierten Inhaberaktien mit einem Nennwert von je CHF 9 der Escor Casinos & Entertainment AG, Düdingen

Kaufangebot
Die Highlight Communications AG, Pratteln (Anbieterin) hat am 23. September 2011 ein öffentliches Kaufangebot für alle sich im Publikum befindenden, kotierten Inhaberaktien der Escor Casinos & Entertainment AG, Düdingen (ESCOR) mit einem Nennwert von je CHF 9 (ESCOR-Aktien) veröffentlicht (Angebot). Der Angebotspreis pro ESCOR-Aktie beträgt CHF 17.50 netto, abzüglich des Bruttobetrages allfälliger Verwässerungseffekte, die bis zum Vollzug des Angebots eintreten, wie im Angebotsprospekt vom 23. September 2011 (Angebotsprospekt) näher ausgeführt.

Provisorisches Zwischenergebnis
Seit der Veröffentlichung der Voranmeldung des Angebots vom 16. September 2011 (bis zum Ende der Angebotsfrist) hat die Anbieterin ausserhalb des Angebots keine ESCOR-Aktien erworben.

Bis zum Ablauf der Angebotsfrist am 4. November 2011, 16.00 Uhr (MEZ), wurden der Anbieterin im Rahmen des Angebots insgesamt 280'368 ESCOR-Aktien angedient. Dies entspricht 32.99% der 849'732 ESCOR-Aktien, auf die sich das Angebot bezieht (Erfolgsquote).

Unter Einbezug der 387'554 ESCOR-Aktien (entsprechend 31.32% der Stimmrechte und des Aktienkapitals von ESCOR), die durch die Anbieterin und die mit ihr in gemeinsamer Absprache handelnden Personen bereits vor der Voranmeldung des Angebots gehalten wurden, resultiert zum Zeitpunkt des Ablaufs der Angebotsfrist eine Beteiligung der Anbieterin (und der mit ihr in gemeinsamer Absprache handelnden Personen) von 53.96% der Stimmrechte und 53.97% des Aktienkapitals der ESCOR.

Die Bedingung a) gemäss Ziffer B.5 des Angebotsprospekts ist erfüllt. Unter Vorbehalt der Bedingung b) gemäss Ziffer B.5 des Angebotsprospekts, welche bis zum Vollzugstag gilt, erklärt die Anbieterin das Angebot für zustande gekommen.

Die vorliegenden Angaben betreffend das Zwischenergebnis sind provisorisch. Das definitive Zwischenergebnis wird am 10. November 2011 in der Neuen Zürcher Zeitung sowie L’AGEFI veröffentlicht.

Nachfrist und Vollzug
Die Nachfrist von 10 Börsentagen zur nachträglichen Annahme des Angebots gemäss Ziffer B.4.3 des Angebotsprospektes beginnt voraussichtlich am 11. November 2011 und dauert voraussichtlich bis zum 24. November 2011, 16.00 Uhr (MEZ). Die Zahlung des Angebotspreises ist für den 2. Dezember 2011 vorgesehen.

Angebotsrestriktionen
Das Angebot untersteht den Angebotsrestriktionen gemäss den Bestimmungen des Angebotsprospekts.

Dokumentation
Der Angebotsprospekt kann in deutscher und französischer Sprache unentgeltlich bezogen werden bei der Credit Suisse AG, Zürich (Tel.: +41 44 333 43 85; Fax: +41 44 333 35 93; E-Mail: equity.prospectuscredit-suisse.com). Sämtliche Angebotsunterlagen sind zudem über die Website der Anbieterin abrufbar
(www.highlight-communications.ch).

 

ValorennummerISINTickersymbol
Inhaberaktien Escor Casinos & Enter-
tainment AG von je CHF 9 Nennwert
358 325CH 000 358325 6ESRI

 

 


Highlight Communications AG, Netzibodenstrasse 23b, CH-4133 Pratteln, Tel: +41 (0)61 816 96 96
another CS2 website